Wusstest du, dass wissenschaftliche Studien zeigen, dass 70% der Kinder zwei Monate nach dem Erste Hilfe Kurs noch in der Lage sind, Grundlagen der Ersten Hilfe anzuwenden und die Notrufnummern zu wählen?

Wir freuen uns daher sehr, dass es dank der Unterstützung der Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt möglich ist, mit 24 Vorschulkindergruppen in Karlsruhe im Zuge des Projekts „ABC der Ersten Hilfe – Kostenloser erlebnispädagogischer Erste Hilfe Projekttag für Ihre Vorschulkinder“ einen unvergesslichen Erste Hilfe Projekttag zu erleben.

Der ca. dreistündige Erste Hilfe Spieleprojekttag ist methodisch abwechslungsreich gestaltet und knüpft dadurch an die Lebenswelt der Kinder an:

Als Sicherheitsdetektive schulen sie ihren Blick für präventives und sicheres Leben im Alltag – sie wandern durch die Kita und nehmen alles unter die Lupe, was besonders für kleinere Kinder möglicherweise ein gesundheitliches oder Verletzungsrisiko darstellen könnte.

Mit großem Spaß robben die Kinder in geschlungenen Pfaden auf dem Mattenboden ihrer Turnhalle entlang, um spielerisch zu erfahren, wie im Verdauungstrakt die Nährstoffe über den Blutkreislauf an die lebenswichtigen Organe wie Herz, Lunge und Gehirn abgegeben werden.

An manchen Tagen schallte das herzliche Kinderlachen durch die Kita, wenn sie sich wieder einmal mit bunten Kopfverbänden „versorgt“ hatten.

Projekt „ABC der Ersten-Hilfe“

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Charity Projekte, z.B. Erste Hilfe Spielaktionen an Förderschulen, chancengerechter Online-Kindernotfallkurs für junge Mütter mit Migrationshintergrund und andere Vorhaben auf unserer Webseite. Sehr gerne entwickeln wir auch gemeinsam mit Ihnen Erste Hilfe Projekte, die genau zu Ihren Werten und Förderzielen passen. Über Ihre Unterstützung für unsere laufende Arbeit freuen wir uns sehr!

Herzlichen Dank!

  • Projektlaufzeit: 31.10.2021-31.10.2021
  • Projekttitel: „ABC der Ersten Hilfe – Kostenloser erlebnispädagogischer Erste-Hilfe- Projekttag für Ihre Vorschulkinder“
  • Förderung durch: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
  • durchgeführt in 24 Kitas von der M-A-U-S Seminare gGmbH