HR-HEAL-6 (UA/DE)

The course takes place on two afternoons: Thu, Oct 27 & Nov 03, 2022 | 2:00–6:00 pm.

Course Language is Ukrainian/German.

In diesem kostenlosen 8-stündigen Online-Live-Training wirst du an zwei Terminen in der Methode HEAL geschult. Dieses erfahrungsbasierte Training, bei dem sich Theorie und Praxis abwechseln, ist gedacht zur psychischen Stabilisierung. Der ganze Kurs ist gespickt mit einfachen Übungen und du erhältst du ein umfangreiches Paket mit praktischen Anwendungen der positiven Neuroplastizität und Achtsamkeit.
Dieser Kurs ist für stark traumatisierte Personen nicht geeignet und ist kein Ersatz für eine Therapie von psychischen Erkrankungen.

 

Modul 1: Grundlagen HEAL-Methode in Theorie und Praxis (4 Std.)

 

In diesem Modul lernst du die Methode HEAL kennen und anzuwenden.
Have: Haben/Erleben einer positiven Erfahrung
Enrich: Anreichern der Erfahrung (die Erfahrung fortdauern lassen, den ganzen Körper damit anfüllen und sie intensiver werden lassen)
Absorb: Aufnehmen der Erfahrung (beabsichtigen und spüren, dass die Erfahrung einsinkt)
Link: Verbinden der positiven und negativen Aspekte im Bewusstsein (damit das Positive das Negative lindert und möglicherweise ersetzt)
Diese Methode lässt in dir Sicherheit und Stabilität entstehen, welches dich beim Ankommen in Deutschland unterstützt. Ehrenamtliche Helfer lernen durch HEAL die Ressourcen zu stärken, die sie in der Arbeit mit Geflüchteten benötigen.

 

Modul 2: Vertiefende Praxis, Austausch und Reflexion (4 Std.)

 

In diesem Modul wird die Anwendung der HEAL-Methode vertiefend geübt und in Kleingruppen reflektiert. Euer Feedback bildet die Grundlage (wichtiger Input) für die Umsetzung der vermittelten Lerninhalte und Übungen, sodass sie für den HELP Moodle-Kurs passend aufbereitet werden können.
In this free 8-hour online live training you will be trained in the HEAL method on two dates. It is an experiential training alternating theory and practice. The whole course is full of simple exercises, and you will receive a comprehensive package with practical exercises of positive neuroplasticity and mindfulness.
This course is not suitable for severely traumatized people and is not a substitute for therapy for mental illnesses.

 

Module 1: Foundations of the HEAL-method in theory and practice (4 hours)

 

In this module you will learn how to apply the HEAL method.
Have a beneficial experience,
Enrich the experience (help it last, fill your body, and become more intense)
Absorb the experience (intend and sense that it is sinking into you)
Link positive and negative material together in awareness, so that the positive soothes and potentially replaces the negative.
You will gain security and stability, which will support you after arriving in Germany. Volunteers will learn to strengthen the resources they most need when helping refugees.

 

Module 2: In-depth practice, exchange and reflection (4 hours)

 

In this module, the application of the HEAL method is practiced in depth and reflected on in small exchange groups. Your feedback forms the basis for the adaptation of the learning content for the HELP Moodle course.
Під час цього безкоштовного 8-годинного онлайн-навчання на живо (2 зустрічі) Ви навчитеся методу HEAL. Це навчання, в якому чергуються теорія і практика, має на меті досягнення психологічної стабілізації. Курс складається з простих вправ. Ви отримаєте повний набір із практичного застосування позитивної нейропластичності та усвідомленності.
Це навчання не розраховано на людей із серйозними психологічними травмами та не є заміною терапії психічних захворювань.

 

Модуль 1: Основи методу HEAL в теорії та на практиці (4 години)

 

У цьому модулі Ви познайомитеся з методом HEAL та навчитеся застосовувати його.
Have (Мати): мати/проживати позитивний досвід
Enrich (Збагачувати): збагачувати досвід, роблячи його тривалим, наповнюючи ним усе тіло та роблячи досвід більш інтенсивним
Absorb (Поглинати): поглинути досвід або мати намір відчути занурення в досвід
Link (Поєднання): поєднання позитивних і негативних аспектів у свідомості в такий спосіб, щоб позитив пом’якшував і бажано змінював негатив
Цей метод допоможе Вам отримати почуття безпеки та стабільності, яке підтримає Вас після прибуття до Німеччини. Завдяки HEAL волонтери-помічники навчаються зміцнювати свої ресурси, так необхідні для роботи з біженцями.

 

Модуль 2: Поглиблена практика, обмін та рефлексія (4 години)

 

У цьому модулі буде поглиблено застосування методу HEAL та обмірковано його в невеликих групах. Ваші відгуки формують основу (важливий внесок) для впровадження навчального вмісту та вправ з метою їх застосування в курсі HELP на учбовій платформі Moodle.
Read more

HR-HEAL-5 (UA/DE)

The course takes place on two evenings: Wed, Oct 26 & Nov 02, 2022 | 5:00–9:00 pm.

Course Language is Ukrainian/German.

In diesem kostenlosen 8-stündigen Online-Live-Training wirst du an zwei Terminen in der Methode HEAL geschult. Dieses erfahrungsbasierte Training, bei dem sich Theorie und Praxis abwechseln, ist gedacht zur psychischen Stabilisierung. Der ganze Kurs ist gespickt mit einfachen Übungen und du erhältst du ein umfangreiches Paket mit praktischen Anwendungen der positiven Neuroplastizität und Achtsamkeit.
Dieser Kurs ist für stark traumatisierte Personen nicht geeignet und ist kein Ersatz für eine Therapie von psychischen Erkrankungen.

 

Modul 1: Grundlagen HEAL-Methode in Theorie und Praxis (4 Std.)

 

In diesem Modul lernst du die Methode HEAL kennen und anzuwenden.
Have: Haben/Erleben einer positiven Erfahrung
Enrich: Anreichern der Erfahrung (die Erfahrung fortdauern lassen, den ganzen Körper damit anfüllen und sie intensiver werden lassen)
Absorb: Aufnehmen der Erfahrung (beabsichtigen und spüren, dass die Erfahrung einsinkt)
Link: Verbinden der positiven und negativen Aspekte im Bewusstsein (damit das Positive das Negative lindert und möglicherweise ersetzt)
Diese Methode lässt in dir Sicherheit und Stabilität entstehen, welches dich beim Ankommen in Deutschland unterstützt. Ehrenamtliche Helfer lernen durch HEAL die Ressourcen zu stärken, die sie in der Arbeit mit Geflüchteten benötigen.

 

Modul 2: Vertiefende Praxis, Austausch und Reflexion (4 Std.)

 

In diesem Modul wird die Anwendung der HEAL-Methode vertiefend geübt und in Kleingruppen reflektiert. Euer Feedback bildet die Grundlage (wichtiger Input) für die Umsetzung der vermittelten Lerninhalte und Übungen, sodass sie für den HELP Moodle-Kurs passend aufbereitet werden können.
In this free 8-hour online live training you will be trained in the HEAL method on two dates. It is an experiential training alternating theory and practice. The whole course is full of simple exercises, and you will receive a comprehensive package with practical exercises of positive neuroplasticity and mindfulness.
This course is not suitable for severely traumatized people and is not a substitute for therapy for mental illnesses.

 

Module 1: Foundations of the HEAL-method in theory and practice (4 hours)

 

In this module you will learn how to apply the HEAL method.
Have a beneficial experience,
Enrich the experience (help it last, fill your body, and become more intense)
Absorb the experience (intend and sense that it is sinking into you)
Link positive and negative material together in awareness, so that the positive soothes and potentially replaces the negative.
You will gain security and stability, which will support you after arriving in Germany. Volunteers will learn to strengthen the resources they most need when helping refugees.

 

Module 2: In-depth practice, exchange and reflection (4 hours)

 

In this module, the application of the HEAL method is practiced in depth and reflected on in small exchange groups. Your feedback forms the basis for the adaptation of the learning content for the HELP Moodle course.
Під час цього безкоштовного 8-годинного онлайн-навчання на живо (2 зустрічі) Ви навчитеся методу HEAL. Це навчання, в якому чергуються теорія і практика, має на меті досягнення психологічної стабілізації. Курс складається з простих вправ. Ви отримаєте повний набір із практичного застосування позитивної нейропластичності та усвідомленності.
Це навчання не розраховано на людей із серйозними психологічними травмами та не є заміною терапії психічних захворювань.

 

Модуль 1: Основи методу HEAL в теорії та на практиці (4 години)

 

У цьому модулі Ви познайомитеся з методом HEAL та навчитеся застосовувати його.
Have (Мати): мати/проживати позитивний досвід
Enrich (Збагачувати): збагачувати досвід, роблячи його тривалим, наповнюючи ним усе тіло та роблячи досвід більш інтенсивним
Absorb (Поглинати): поглинути досвід або мати намір відчути занурення в досвід
Link (Поєднання): поєднання позитивних і негативних аспектів у свідомості в такий спосіб, щоб позитив пом’якшував і бажано змінював негатив
Цей метод допоможе Вам отримати почуття безпеки та стабільності, яке підтримає Вас після прибуття до Німеччини. Завдяки HEAL волонтери-помічники навчаються зміцнювати свої ресурси, так необхідні для роботи з біженцями.

 

Модуль 2: Поглиблена практика, обмін та рефлексія (4 години)

 

У цьому модулі буде поглиблено застосування методу HEAL та обмірковано його в невеликих групах. Ваші відгуки формують основу (важливий внесок) для впровадження навчального вмісту та вправ з метою їх застосування в курсі HELP на учбовій платформі Moodle.
Read more

HR-HEAL-4 (DE)

The course takes place on two evenings: Tue, Oct 11 & 18, 2022 | 5:00–9:00 pm.

Course Language is German.

In diesem kostenlosen 8-stündigen Online-Live-Training wirst du an zwei Terminen in der Methode HEAL geschult. Dieses erfahrungsbasierte Training, bei dem sich Theorie und Praxis abwechseln, ist gedacht zur psychischen Stabilisierung. Der ganze Kurs ist gespickt mit einfachen Übungen und du erhältst du ein umfangreiches Paket mit praktischen Anwendungen der positiven Neuroplastizität und Achtsamkeit.
Dieser Kurs ist für stark traumatisierte Personen nicht geeignet und ist kein Ersatz für eine Therapie von psychischen Erkrankungen.

 

Modul 1: Grundlagen HEAL-Methode in Theorie und Praxis (4 Std.)

 

In diesem Modul lernst du die Methode HEAL kennen und anzuwenden.
Have: Haben/Erleben einer positiven Erfahrung
Enrich: Anreichern der Erfahrung (die Erfahrung fortdauern lassen, den ganzen Körper damit anfüllen und sie intensiver werden lassen)
Absorb: Aufnehmen der Erfahrung (beabsichtigen und spüren, dass die Erfahrung einsinkt)
Link: Verbinden der positiven und negativen Aspekte im Bewusstsein (damit das Positive das Negative lindert und möglicherweise ersetzt)
Diese Methode lässt in dir Sicherheit und Stabilität entstehen, welches dich beim Ankommen in Deutschland unterstützt. Ehrenamtliche Helfer lernen durch HEAL die Ressourcen zu stärken, die sie in der Arbeit mit Geflüchteten benötigen.

 

Modul 2: Vertiefende Praxis, Austausch und Reflexion (4 Std.)

 

In diesem Modul wird die Anwendung der HEAL-Methode vertiefend geübt und in Kleingruppen reflektiert. Euer Feedback bildet die Grundlage (wichtiger Input) für die Umsetzung der vermittelten Lerninhalte und Übungen, sodass sie für den HELP Moodle-Kurs passend aufbereitet werden können.
In this free 8-hour online live training you will be trained in the HEAL method on two dates. It is an experiential training alternating theory and practice. The whole course is full of simple exercises, and you will receive a comprehensive package with practical exercises of positive neuroplasticity and mindfulness.
This course is not suitable for severely traumatized people and is not a substitute for therapy for mental illnesses.

 

Module 1: Foundations of the HEAL-method in theory and practice (4 hours)

 

In this module you will learn how to apply the HEAL method.
Have a beneficial experience,
Enrich the experience (help it last, fill your body, and become more intense)
Absorb the experience (intend and sense that it is sinking into you)
Link positive and negative material together in awareness, so that the positive soothes and potentially replaces the negative.
You will gain security and stability, which will support you after arriving in Germany. Volunteers will learn to strengthen the resources they most need when helping refugees.

 

Module 2: In-depth practice, exchange and reflection (4 hours)

 

In this module, the application of the HEAL method is practiced in depth and reflected on in small exchange groups. Your feedback forms the basis for the adaptation of the learning content for the HELP Moodle course.
Під час цього безкоштовного 8-годинного онлайн-навчання на живо (2 зустрічі) Ви навчитеся методу HEAL. Це навчання, в якому чергуються теорія і практика, має на меті досягнення психологічної стабілізації. Курс складається з простих вправ. Ви отримаєте повний набір із практичного застосування позитивної нейропластичності та усвідомленності.
Це навчання не розраховано на людей із серйозними психологічними травмами та не є заміною терапії психічних захворювань.

 

Модуль 1: Основи методу HEAL в теорії та на практиці (4 години)

 

У цьому модулі Ви познайомитеся з методом HEAL та навчитеся застосовувати його.
Have (Мати): мати/проживати позитивний досвід
Enrich (Збагачувати): збагачувати досвід, роблячи його тривалим, наповнюючи ним усе тіло та роблячи досвід більш інтенсивним
Absorb (Поглинати): поглинути досвід або мати намір відчути занурення в досвід
Link (Поєднання): поєднання позитивних і негативних аспектів у свідомості в такий спосіб, щоб позитив пом’якшував і бажано змінював негатив
Цей метод допоможе Вам отримати почуття безпеки та стабільності, яке підтримає Вас після прибуття до Німеччини. Завдяки HEAL волонтери-помічники навчаються зміцнювати свої ресурси, так необхідні для роботи з біженцями.

 

Модуль 2: Поглиблена практика, обмін та рефлексія (4 години)

 

У цьому модулі буде поглиблено застосування методу HEAL та обмірковано його в невеликих групах. Ваші відгуки формують основу (важливий внесок) для впровадження навчального вмісту та вправ з метою їх застосування в курсі HELP на учбовій платформі Moodle.
Read more

HR-HEAL-3 (DE)

The course takes place on two afternoons: Mon, Oct 10 & 17, 2022 | 2:00–6:00 pm.

Course Language is German.

In diesem kostenlosen 8-stündigen Online-Live-Training wirst du an zwei Terminen in der Methode HEAL geschult. Dieses erfahrungsbasierte Training, bei dem sich Theorie und Praxis abwechseln, ist gedacht zur psychischen Stabilisierung. Der ganze Kurs ist gespickt mit einfachen Übungen und du erhältst du ein umfangreiches Paket mit praktischen Anwendungen der positiven Neuroplastizität und Achtsamkeit.
Dieser Kurs ist für stark traumatisierte Personen nicht geeignet und ist kein Ersatz für eine Therapie von psychischen Erkrankungen.

 

Modul 1: Grundlagen HEAL-Methode in Theorie und Praxis (4 Std.)

 

In diesem Modul lernst du die Methode HEAL kennen und anzuwenden.
Have: Haben/Erleben einer positiven Erfahrung
Enrich: Anreichern der Erfahrung (die Erfahrung fortdauern lassen, den ganzen Körper damit anfüllen und sie intensiver werden lassen)
Absorb: Aufnehmen der Erfahrung (beabsichtigen und spüren, dass die Erfahrung einsinkt)
Link: Verbinden der positiven und negativen Aspekte im Bewusstsein (damit das Positive das Negative lindert und möglicherweise ersetzt)
Diese Methode lässt in dir Sicherheit und Stabilität entstehen, welches dich beim Ankommen in Deutschland unterstützt. Ehrenamtliche Helfer lernen durch HEAL die Ressourcen zu stärken, die sie in der Arbeit mit Geflüchteten benötigen.

 

Modul 2: Vertiefende Praxis, Austausch und Reflexion (4 Std.)

 

In diesem Modul wird die Anwendung der HEAL-Methode vertiefend geübt und in Kleingruppen reflektiert. Euer Feedback bildet die Grundlage (wichtiger Input) für die Umsetzung der vermittelten Lerninhalte und Übungen, sodass sie für den HELP Moodle-Kurs passend aufbereitet werden können.
In this free 8-hour online live training you will be trained in the HEAL method on two dates. It is an experiential training alternating theory and practice. The whole course is full of simple exercises, and you will receive a comprehensive package with practical exercises of positive neuroplasticity and mindfulness.
This course is not suitable for severely traumatized people and is not a substitute for therapy for mental illnesses.

 

Module 1: Foundations of the HEAL-method in theory and practice (4 hours)

 

In this module you will learn how to apply the HEAL method.
Have a beneficial experience,
Enrich the experience (help it last, fill your body, and become more intense)
Absorb the experience (intend and sense that it is sinking into you)
Link positive and negative material together in awareness, so that the positive soothes and potentially replaces the negative.
You will gain security and stability, which will support you after arriving in Germany. Volunteers will learn to strengthen the resources they most need when helping refugees.

 

Module 2: In-depth practice, exchange and reflection (4 hours)

 

In this module, the application of the HEAL method is practiced in depth and reflected on in small exchange groups. Your feedback forms the basis for the adaptation of the learning content for the HELP Moodle course.
Під час цього безкоштовного 8-годинного онлайн-навчання на живо (2 зустрічі) Ви навчитеся методу HEAL. Це навчання, в якому чергуються теорія і практика, має на меті досягнення психологічної стабілізації. Курс складається з простих вправ. Ви отримаєте повний набір із практичного застосування позитивної нейропластичності та усвідомленності.
Це навчання не розраховано на людей із серйозними психологічними травмами та не є заміною терапії психічних захворювань.

 

Модуль 1: Основи методу HEAL в теорії та на практиці (4 години)

 

У цьому модулі Ви познайомитеся з методом HEAL та навчитеся застосовувати його.
Have (Мати): мати/проживати позитивний досвід
Enrich (Збагачувати): збагачувати досвід, роблячи його тривалим, наповнюючи ним усе тіло та роблячи досвід більш інтенсивним
Absorb (Поглинати): поглинути досвід або мати намір відчути занурення в досвід
Link (Поєднання): поєднання позитивних і негативних аспектів у свідомості в такий спосіб, щоб позитив пом’якшував і бажано змінював негатив
Цей метод допоможе Вам отримати почуття безпеки та стабільності, яке підтримає Вас після прибуття до Німеччини. Завдяки HEAL волонтери-помічники навчаються зміцнювати свої ресурси, так необхідні для роботи з біженцями.

 

Модуль 2: Поглиблена практика, обмін та рефлексія (4 години)

 

У цьому модулі буде поглиблено застосування методу HEAL та обмірковано його в невеликих групах. Ваші відгуки формують основу (важливий внесок) для впровадження навчального вмісту та вправ з метою їх застосування в курсі HELP на учбовій платформі Moodle.
Read more

HELP HURT HEAL – VIDEOART WORKSHOP #2

HELP HURT HEAL -VIDEOART WORKSHOP #2

Findet nicht statt!

Wir bauen gemeinsam eine Videoinstallation! Sie wird in einem Karlsruher Schaufenster installiert und der Öffentlichkeit präsentiert. Das Thema ist ERSTE HILFE.

Es stehen diverse Monitore, Projektoren und Videoplayer zur Verfügung, die mit einer Vielzahl von Gegenständen kombiniert werden sollen, welche die Teilnehmer:innen aus eigenen Unfall-und Verletzungsgeschichten mitbringen können.

Röntgenbilder, Krücken, Schienen, orthopädische Geräte und weitere Gegenstände, die Heilungsprozesse begleitet haben, können mitgebracht und Teil der Konstruktion werden.Verbandmaterial und Erste Hilfe Mittel werden für die Videoinstallation zur Verfügung gestellt.

Der Workshop richtet sich an junge Menschen bis 26 Jahre, die einen Einblick in das Schaffen von Videokunst bekommen möchten und schon mal einen Unfall hatten. Er wird von der M-A-U-S Charity und der Deutschen Kinder-und Jugendstiftung gefördert. Die Zahl der Teilnehmer:innen ist auf 20 Personen begrenzt.

Zum Thema Erste Hilfe:

Passiert Unfall, bei dem Erste Hilfe geleistet werden muss, finden wir uns in einer Situation wieder, in der eine gezielte Reaktion auf einen Kontrollverlust folgt. In dem Workshop versuchen wir zunächst die Schnittstellen zwischen Unfallsituationen und dem Kunstschaffen aufzudecken.

Wir stellen uns daher die folgenden Fragen:

  • Wo spielt beim Kunstschaffen der Kontrollverlust, Zufall und Chaos eine Rolle?
  • Welche Herangehensweisen gibt es, um Videokunstwerke zu erschaffen? Steht am Anfang die Idee, oder das Material?
  • Welche Rolle spielt der Interpretationsspielraum?
  • Wie und wo kann man ihn gezielt einplanen und welchen Freiraum lässt man damit den Rezipient:innen?
  • Was bedeutet es verletzt zu sein und welche Einschränkungen entstehen dadurch beim Kunstschaffen?
  • Wie verbinden wir physische Gegenstände mit immateriellen Videos, sodass eine Einheit entsteht?

ABLAUF

Termine:

Workshop 01: 25.06. – 26.06.2022 oder

Workshop 02: 16.07. – 17.07.2022

Tag 1: Einführung in Videokunst und Produktion

(8 Stunden mit Pausen)

Beispiele

Materialsammlung, Konzeption, Planung und Organisation von Videos für die Installation

Konstruktion und Teilaufbau der Installation im Schaufenster.

Tag 2: Einführung in Perspektive, Licht und Farbe

(8 Stunden mit Pausen)

Videodreh und Schnitt für die spezifische Wiedergabe

auf Monitoren und Projektoren in der Installation.

Ergänzungen, Feinschliff und Präsentation der fertigen

Videoinstallation.

Das Projekt HELP HURT HEAL wird in Kooperation mit COLA TAXI OKAY  von unserem Videoinstallationskünstler Kilian Kretschmer umgesetzt.

Read more

HELP HURT HEAL – VIDEOART WORKSHOP # 1

HELP HURT HEAL -VIDEOART WORKSHOP #1

Findet nicht statt!

Wir bauen gemeinsam eine Videoinstallation! Sie wird in einem Karlsruher Schaufenster installiert und der Öffentlichkeit präsentiert. Das Thema ist ERSTE HILFE.

Es stehen diverse Monitore, Projektoren und Videoplayer zur Verfügung, die mit einer Vielzahl von Gegenständen kombiniert werden sollen, welche die Teilnehmer:innen aus eigenen Unfall-und Verletzungsgeschichten mitbringen können.

Röntgenbilder, Krücken, Schienen, orthopädische Geräte und weitere Gegenstände, die Heilungsprozesse begleitet haben, können mitgebracht und Teil der Konstruktion werden.Verbandmaterial und Erste Hilfe Mittel werden für die Videoinstallation zur Verfügung gestellt.

Der Workshop richtet sich an junge Menschen bis 26 Jahre, die einen Einblick in das Schaffen von Videokunst bekommen möchten und schon mal einen Unfall hatten. Er wird von der M-A-U-S Charity und der Deutschen Kinder-und Jugendstiftung gefördert. Die Zahl der Teilnehmer:innen ist auf 20 Personen begrenzt.

Zum Thema Erste Hilfe:

Passiert Unfall, bei dem Erste Hilfe geleistet werden muss, finden wir uns in einer Situation wieder, in der eine gezielte Reaktion auf einen Kontrollverlust folgt. In dem Workshop versuchen wir zunächst die Schnittstellen zwischen Unfallsituationen und dem Kunstschaffen aufzudecken.

Wir stellen uns daher die folgenden Fragen:

  • Wo spielt beim Kunstschaffen der Kontrollverlust, Zufall und Chaos eine Rolle?
  • Welche Herangehensweisen gibt es, um Videokunstwerke zu erschaffen? Steht am Anfang die Idee, oder das Material?
  • Welche Rolle spielt der Interpretationsspielraum?
  • Wie und wo kann man ihn gezielt einplanen und welchen Freiraum lässt man damit den Rezipient:innen?
  • Was bedeutet es verletzt zu sein und welche Einschränkungen entstehen dadurch beim Kunstschaffen?
  • Wie verbinden wir physische Gegenstände mit immateriellen Videos, sodass eine Einheit entsteht?

ABLAUF

Termine:

Workshop #1:   25.06. – 26.06.

Workshop #2:  16.07. – 17.07.

Tag 1: Einführung in Videokunst und Produktion

(8 Stunden mit Pausen)

Beispiele

Materialsammlung, Konzeption, Planung und Organisation von Videos für die Installation

Konstruktion und Teilaufbau der Installation im Schaufenster.

Tag 2: Einführung in Perspektive, Licht und Farbe

(8 Stunden mit Pausen)

Videodreh und Schnitt für die spezifische Wiedergabe

auf Monitoren und Projektoren in der Installation.

Ergänzungen, Feinschliff und Präsentation der fertigen

Videoinstallation.

Das Projekt HELP HURT HEAL wird in Kooperation mit COLA TAXI OKAY  von unserem Videoinstallationskünstler Kilian Kretschmer umgesetzt.

Read more

PNT – Gruppe K

Positives Neuroplastizitäts- und Achtsamkeitstraining für Lehrende

Zusätzlicher Kurs, Registrierung ab jetzt möglich!

Termine Gruppe K: Montag, 20. und 27. Juni 2022 und 4. und 11. Juli 2022 jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

Von positiven Erfahrungen lernen! Das Positive Neuroplastizitäts- Training fördert Wohlbefinden und Selbstwirksamkeit. Die 16-stündige Online-Live-Fortbildung ermächtigt Lehrkräfte, Gelerntes an Schüler und Schülerinnen weiterzugeben und positive Erfahrungen im Schulalltag zu kultivieren.   

ABLAUF 

Modul 1 (20. Juni, 14:00-18:00 Uhr): Grundlagen der Achtsamkeit in Theorie und Praxis (4 Std.): Stressmodell, Atempause, Sitz- und Gehmeditation, Bodyscan und Selbstmitgefühl. Die Schulung in Achtsamkeit befähigt die TN die Aufmerksamkeit zu steuern, Bedürfnisse zu erkennen und mit dem Geist zu arbeiten. 

Modul 2 (27. Juni, 14:00-18:00 Uhr): Grundlagen der Positiven Neuroplastizität (4 Std.): HEAL „das Gute Aufnehmen“, um nachhaltige, positive neuronale Veränderungen zu bewirken. Die TN lernen Grundbedürfnisse zu befriedigen, Ressourcen zu nutzen, um z.B. Hilflosigkeit durch Handlungsfähigkeit, Enttäuschung durch Dankbarkeit und Einsamkeit durch Freundschaft zu begegnen. 

Modul 3 und Modul 4 (4.  und  11. Juli,  jeweils 14:00-18:00 Uhr): Vertiefungs-, Praxis- und Reflexionsphase (2 x 4 Std.):In der Praxisphase wird das eigenständige Anleiten der Methode HEAL im Schulkontext geübt, vertieft und in (Klein-)Gruppen reflektiert. Bei den Treffen können sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschen und sich gegenseitig unterstützen.  

 

 

 

Read more

PNT – Gruppe I ausgebucht

Positives Neuroplastizitäts- und Achtsamkeitstraining für Lehrende

Dieser KURS ist ausgebucht! Registrierung für KURS K, immer montags Start am 20. Juni ist noch möglich.

Termine Gruppe I: Mittwochs am 1., 8., 15. und 22. Juni  jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

Von positiven Erfahrungen lernen! Das Positive Neuroplastizitäts- Training fördert Wohlbefinden und Selbstwirksamkeit. Die 16-stündige Online-Live-Fortbildung ermächtigt Lehrkräfte, Gelerntes an Schüler und Schülerinnen weiterzugeben und positive Erfahrungen im Schulalltag zu kultivieren.   

ABLAUF 

Modul 1 (1. Juni 14:00-18:00 Uhr): Grundlagen der Achtsamkeit in Theorie und Praxis (4 Std.): Stressmodell, Atempause, Sitz- und Gehmeditation, Bodyscan und Selbstmitgefühl. Die Schulung in Achtsamkeit befähigt die TN die Aufmerksamkeit zu steuern, Bedürfnisse zu erkennen und mit dem Geist zu arbeiten. 

Modul 2 (8. Juni 14:00-18:00 Uhr): Grundlagen der Positiven Neuroplastizität (4 Std.): HEAL „das Gute Aufnehmen“, um nachhaltige, positive neuronale Veränderungen zu bewirken. Die TN lernen Grundbedürfnisse zu befriedigen, Ressourcen zu nutzen, um z.B. Hilflosigkeit durch Handlungsfähigkeit, Enttäuschung durch Dankbarkeit und Einsamkeit durch Freundschaft zu begegnen. 

Modul 3 und Modul 4 (15.  und  22. Juni,  jeweils 14:00-18:00 Uhr): Vertiefungs-, Praxis- und Reflexionsphase (2 x 4 Std.):  In der Praxisphase wird das eigenständige Anleiten der Methode HEAL im Schulkontext geübt, vertieft und in (Klein-)Gruppen reflektiert. Bei den Treffen können sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschen und sich gegenseitig unterstützen.   

 

Read more

PNT – Gruppe J

Positives Neuroplastizitäts- und Achtsamkeitstraining für Lehrende

AUSGEBUCHT! Registrierung für KURS K, immer montags Start am 20. Juni ist noch möglich.

Termine Gruppe J: Dienstags, 21. und 28. Juni 2022 und 5. und 12. Juli 2022 jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

Von positiven Erfahrungen lernen! Das Positive Neuroplastizitäts- Training fördert Wohlbefinden und Selbstwirksamkeit. Die 16-stündige Online-Live-Fortbildung ermächtigt Lehrkräfte, Gelerntes an Schüler und Schülerinnen weiterzugeben und positive Erfahrungen im Schulalltag zu kultivieren.   

ABLAUF 

Modul 1 (21. Juni, 14:00-18:00 Uhr): Grundlagen der Achtsamkeit in Theorie und Praxis (4 Std.): Stressmodell, Atempause, Sitz- und Gehmeditation, Bodyscan und Selbstmitgefühl. Die Schulung in Achtsamkeit befähigt die TN die Aufmerksamkeit zu steuern, Bedürfnisse zu erkennen und mit dem Geist zu arbeiten. 

Modul 2 (28. Juni, 14:00-18:00 Uhr): Grundlagen der Positiven Neuroplastizität (4 Std.): HEAL „das Gute Aufnehmen“, um nachhaltige, positive neuronale Veränderungen zu bewirken. Die TN lernen Grundbedürfnisse zu befriedigen, Ressourcen zu nutzen, um z.B. Hilflosigkeit durch Handlungsfähigkeit, Enttäuschung durch Dankbarkeit und Einsamkeit durch Freundschaft zu begegnen. 

Modul 3 und Modul 4 (5.  und  12. Juli,  jeweils 14:00-18:00 Uhr): Vertiefungs-, Praxis- und Reflexionsphase (2 x 4 Std.):  In der Praxisphase wird das eigenständige Anleiten der Methode HEAL im Schulkontext geübt, vertieft und in (Klein-)Gruppen reflektiert. Bei den Treffen können sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschen und sich gegenseitig unterstützen.  

 

 

 

Read more